hofeigene Produkte

Auf unserem Betrieb und in unserer Hofmanufaktur produzieren wir mit viel Herzblut verschiedene feine Lebensmittel und Spezialitäten.

Zur Herstellung der hausgemachten Köstlichkeiten, bei denen wir die Rohstoffe nicht selber anbauen, legen wir grossen Wert darauf, die Rohstoffe regional zu beziehen. Teilweise sind das Ausschusswaren, häufiger aber Früchte und Gemüse 2.Klasse. Diese sind meist nicht mehr lange lagerfähig und müssen schnell verarbeitet werden, natürlich schmecken sie aber mindestens genau so gut wie die Lebensmittel 1.Klasse. Dies sehen wir als wertvollen Beitrag gegen Lebensmittelverschwendung. Ausländische Produkte als Ergänzung stammen aus fairem Handel.

Neben Regionalität ist auch Saisonalität sehr wichtig für uns und so sind nicht alle Produkte das ganze Jahr über erhältlich, sondern variieren je nach nach Saison.

Bei der Veredelung verwenden wir, wenn überhaupt, natürliche Konservierungsmittel und verzichten auf jegliche Geschmacksverstärker, stattdessen verarbeiten wir die Rohstoffe nach altbewährten Konservierungsmethoden.

diese hofeigenen Produkte sind in unseren Hofläden erhältlich

Jeden Samstag Vormittag ab 9.00 könnt Ihr feine, frische Ankezüpfe und Tübli, sowie Burebrote und andere Brote/Brötli aus dem monatlich wechselnden Angebot am Selbstbedienungsstand kaufen. Donnerstags ab 9.00 Uhr ist frisches Burebrot erhältlich.

Sehr gerne dürft ihr eure Backwaren für eine Abholung am Samstag reservieren. Eine kurze Nachricht reicht und wir deponieren die Sachen angeschrieben im Hofladen. 

Grössere Mengen auf Bestellung (auch wochentags) sowie spezielle Wünsche wie Mini-Zöpfe, «Züpfe-Bänze» in der Adventszeit und «Züpfe-Häsli» an Ostern nehmen wir bis Freitagabend 17.00 Uhr gerne entgegen.

Zopfkrank erhältlich auf Bestellung
Zopfhäsli an Ostern

  • verschiedene Gonfis und Gelees 170g oder 250g, variierend nach Saison
  • verschiedene Sirupe 1,5dl, 2,5dl oder 5dl
  • Eingemachtes wie Chürbis süess-suur, Zucchetti süess-suur, Apfelmus, Gewürzgurken, würzegi Zwätschge, Früchte süss eingemacht variiert je nach Saison

Pasta zu Hause selber machen erfreut sich immer grösserer Beliebtheit. Man will wissen, wo die Rohstoffe für seine Lebensmittel herkommt und genau das versuchen wir mit transparenter Produktion zu fördern. 

Hartweizen zur Produktion von Teigwaren stammt grösstenteils aus Kanada oder Amerika, ein kleiner Teil aus Italien. Gerade in Kanada werden bis heute diverse Anbaumethoden und Pflanzenschutzmittel angewendet, die in der Schweiz schon seit Jahrzehnten verboten sind, so zb. der Einsatz von Glyphosat zur gleichzeitigen Abreifung der Ähren vor der Ernte. 

Zum Anbau hier in unseren Breitengraden haben wir uns für eine robuste Winterweizensorte entschieden, liessen ihn vom uns bekannten Lohnunternehmer im Sommer dreschen, brachten ihn den kurzen Weg nach Deitingen in die Mühle Kofmel zum Mahlen und Abfüllen und lagern ihn nun hier bei uns bis zur Verarbeitung oder Verkauf.

Hausgemachte Teigwaren aus hofeigenem Hartweizen in verschiedenen Sorten:

Landfrouenudle ohne Ei
Zouberhüetli ohne Ei
Spaghetti fein ohne Ei
dreierlei Spiralen nature, verfeinert mit Spinat und Randen
Müscheli
Bärlauchnudle verfeinert mit Bärlauch (saisonal)
Härzgruess mit Ei nature und verfeinert mit Randen

Im Hofladen sind die Kartoffeln offen und ungewaschen zum selber abfüllen erhältlich. Ungewaschen, trocken, möglichst dunkel und kühl sind Lagerkartoffeln problemlos mehrere Wochen lagerbar.

  • Lagerkartoffeln Erika und Venezia, festkochend 
  • Lagerkartoffeln Jelly, überwiegend festkochend

Im Frühsommer sind jeweils die beliebten Frühkartoffeln für kurze Zeit erhältlich.

Sehr gerne stellen wir für euch hübsche Geschenke mit hofeigenen Produkten und feinen Spezialitäten unserer Lieferanten  zusammen.

Unser Weidepouletfleisch ist vorläufig nur auf Vorbestellung erhältlich.

Wiederverkäufer

Hier findet ihr eine Auswahl unserer Produkte:

 

Partner/Wiederverkäufer werden?

Wir freuen uns auf Anfragen von Gastronomen und anderen Verarbeitern für Rohstoffe in grösseren Mengen zu Spezialkonditionen und auch Anfragen für unsere Produkte für den Wiederverkauf nehmen wir gerne entgegen.

jetzt
vorbestellen

Weidepouletfleisch für den
9. Juli 2022